Have It All

Janine Rostrons Eine-Frau-Band Planningtorock klingt in etwa so, als würde Kevin Blectum Brecht/Weill’sche Moritaten zum Besten geben. Eine Art sophisticated Pop mit Einsprengseln von Elektronik, moderner Klassik und dezenten LoFi-HipHop-Untertönen. Oder Bluesrock wie im Semi-Hit „Local Foreigner“. Oder R’n’B der klassischen Sorte á la Screamin’ Jay Hawkins. Oder New Wave wie in „Don’t Want What You Don’t Want“. Und über all das wird dann mannigfaltig geschichteter Gesang drapiert. Anders gesagt, ein in einer surrealen Minioper gebündeltes Universum an Einflüssen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFor Lost Friends
Nächster ArtikelSalvador