Happy House (inkl. Lee Douglas, Prince Language Mixes)

Juan Maclean gehörte bislang zu jenen DFA-Acts, die sich eher durch brachiale Durchschlagskraft, denn durch Eleganz auszeichneten. Die aktuelle Single könnte also nicht ungewöhnlicher sein. „Happy House“ packt ZE Records, die Talking Heads, Paradise-Garage-Nostalgie und das Piano des Ibiza-Lüftchens „Do It Now“ von Imperial Dub in einen Sack. Leichtfüßig, klebrig-süß und giggelnd. Remixe gibt es von Lee Douglas und Prince Language. Die ordnen sich dem Original allerdings bedingungslos unter. Wer hier von „Seichtheit“ faselt, hat auch Prefab Sprout nie kapiert.