Groove Catcher (inkl. Martin Buttrich Mix)

Der title-Track musste zwangsläufig irgendwas mit „Groove“ heißen, er besteht aus nichts anderem. Alles, was irgendwie perkussiv ist, findet hier Verwendung: Congas, zirpelnde Hihats (oder Tamburin?) und allerlei Schnipp und Schnapp. Gut, eine eingängige Mini-Hookline ist auch dabei. „The Method“ folgt dem gleichen Prinzip. Die Tracks überzeugen eher durch ihr Klangbild als durch musikalische Genialität. Die braucht man beim Tanzen ja auch nicht unbedingt. Martin Buttrich stellt die Mini-Hook aus dem title-Track in den Hintergrund, legt lauter verspulte Soundfetzen darüber und baut sogar einen Hände-in-die-Luft-Moment ein.