Goblin City Remixes (inkl. Holy Ghost, Run Roc Mixes)

Dass Panthers eigentlich eine US-amerikanische, zwischen den Polen Psych-Metal und Queens Of The Stone Age oszillierende Rockband sein sollen, ist hier in keinster Weise mehr zu hören. Die Disco-Erneuerer von Holy Ghost übernehmen kleine Teile des Gesangs und ein schön hingenudeltes Gitarrensolo und bauen dazu aus prägnanten, wie echt eingespielt klingenden Drums sowie einem fetten Basslauf einen völlig eigenständigen Track, der in dieser Form schon beispielsweise Einzug in den viel gelobten „So Cosmic“-Mix der australischen Synthiepopper Cut Copy gefunden hat und sich jetzt schon zweifel- wie mühelos als eines der Stücke des Jahres empfiehlt. Der tiefgründigere, Acpop-getränkte Mix von Run Roc kann da nur mehr als solpopes Beiwerk durchgehen.