Go (inkl. Marcel Dettmann Mix)

Ellen Allien besinnt sich auf einen Track ihrer ersten veröffentlichten Platte, „Get The Groove Goin’“ von 1995, und bastelt um das herausgelöste Sprachsample „Go“ einen zeitgenössischen, fluffigen Track, der mittags in der Panorama Bar für ein Lächeln auf den Gesichtern sorgen dürfte – selbst wenn die Jalousien aufgehen oder gerade dann, je nach Verfassung.
Marcel Dettmann, der das Original immer noch spielt, benutzt das gleiche Sample, aber sein Remix ist eindeutig unten im schattigerem Berghain zu Hause. Langsam und bedrohlich kommt das verhallte „Go“ dort, über einem physisch spürbaren Bass, der trotz Geschwindigkeitsreduktion wie eine Dampflok die Bass-Junkies zum Schunkeln bringt. Die bepopen haben ihren Sound gefunden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBeyond The Cage
Nächster ArtikelDependent