Gladiator

Fanclubs „Gladiator“ hat einen gläsern produzierten Chicago-Groove; der Track wird von einer einzigen Clash-Hookline getragen, die im Verlauf bloß winzige Veränderungen erfährt. Es ist eine unauffällige und doch geschmackssicher produzierte Nummer, die im Case auf das für sie geschaffene Moment lauert. Dave DKs Remix des Tracks ist gradliniger und technopoper und elektrisiert mit zielsicher gesetzten Bass-Stößen. Manchmal läuft der Mix Gefahr, in den Sounds auszuufern, im Ganzen kreist er die Dynamik der Grooves aber doch sehr gut ein.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSleepy Hollow EP
Nächster ArtikelPillow Rocker/Breaker