Get Up – Move In

Während der Neunziger produzierte Heath Brunner aka Silicon fast ausschließlich für sein eigenes kleines Detroiter Electro-Label V-Max, nun hat es ihn doch noch nach Den Haag verschlagen. Keine Frage, er passt wunderbar zwischen D.I.E., Drexciya und Jamal Moss ins allgemein bestechende Release-Schema des Labelkonglomerats um I-F, warum aber diese Maxi ausgerechnet auf Frustrated Funk? Mr. Brunner droppt doch viermal schon fast ‚upliftenden’, straighten Electro zwischen ‚Direct Beat-Beats’ und runder Motorcity-Melodieführung… Ferenc, ist doch viel zu positiv, gar kein Frust in sight!