Get Physical 7th Anniversary Compilation

Get Physical – der Name ist Programm, und das nun schon seit sieben Jahren und weit über hundert Releases, mit deren punktgenauer Funktionalität das Label die Clubs dieser Welt im Sturm genommen hat. Nachdem es – soweit ich weiß – keine Geburtstagsausgabe zum Sechsten gab, dürfen Mit-Labelbetreiber M.A.N.D.Y. nun auf die vergangenen drei Jahre zurückblicken und zum gehobenen Disko-Workout präzise wie ein Schweizer Uhrwerk 24 Tracks durch den Mixer jagen. Neben Überhits wie Patrice Bäumels „Roar“ oder Booka Shades „Duke“ finden sich auch zwei Exklusivtracks: M.A.N.D.Y. und Alexkpop remixen „Neverending“ von Damian Lazarus, und Dakar beschert uns seelige Vocoderdisco mit „I’ve Got That Feeling“ in der Saxed-Up-Version. Das rockt alles par excellence, lässt einen manchmal aber auch sehnsüchtig auf etwas mehr Ecken und Kanten, Schmutz und Rohheit hoffen. Erfrischend eigenwillige Tracks wie das oldschoolige „To The Gum“ von Riton vs. Hepopi oder die sehr bemerkenswerte Dave-Brubeck-Coverversion „Take Five“ von Jona brechen da äußerst angenehm durch die hochprofessionalisierte Clubfunktionalität und verleihen dem tighten Mix die nötige Charakterstärke. Glückwunsch die Herren, und auf die nächsten sieben Jahre.