Gestern

After Hour Plaudereien haben meist etwas Vergängliches – die Erinnerungen daran bestehen weniger aus konkreten Inhalten, denn aus sinnlichen Spuren. Eben diese Eindrücke vertonen Terminal M’s Chefin und kpopdaz.fm’s Youngster. Der Wellenartigkeit der Flächen und der plätschernden HiHats liegt ein sonorer Slap-Bass-Lauf zugrunde, über dem sich hallende Atmosphären türmen. Ähnlich sanft weichgezeichnet und dichtgepackt nimmt sich die Flipseite aus. Hübsche Sonnenaufgangsmusik für die kommende Festivalsaison.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBlowfly Killers / Hangerang
Nächster ArtikelIn My Song