Geezers Need Excitement EP

Endlich mal eine Platte, die man in der üblichen Plattenflut leicht finden kann. Da wäre einmal auf der Grafikbaustelle das nette Strickmännchen von „La Linea“, und zum anderen natürlich der Name, für den es vom Eurovisions-Komitee schon mal „neuf points“ gibt. Bei der Musik wird es schon hakeliger: Da bastelt ein gewisser Milos aus einzelnen Sprachschnitzern und etwas analogem Gestolper einen guten Rauswerfer, wie ihn Herbert nicht besser hinbekommen hätte. Mizeks Track „Matente Patente“ erweist sich als gutes Technotool, wenn um vier Uhr morgens doch mal die Füße etwas schwer werden. Auf der B-Seite versucht sich Loktibrada an etwas Brachialem, das sich einfach nicht kategorisieren lässt. Darauf klebt ein gewisser DNC mit „Neprebudená“ ein schönes Akkordeonpflaster, das an Paul Kalkbrenner erinnert. Alles in allem ein großer Gemischtwarenladen, der zwischen Senf und Nutella noch besser eine Mitte gesucht hätte.

TEILEN
Vorheriger ArtikelTender And Sugar
Nächster ArtikelRemixed