Gauteng Fever EP

Ziemlich überraschend sind diese vier neuen Tracks von Dave Tarrpopa. Die Stücke sind nicht mehr der hyperdynamische, materialreiche Brighton-Techno, den man auch von seinen bepopen Alben kennt. Auf der „Gauteng Fever EP“ wird der klangliche Raum extrem variiert: von ganz einfach und überaschaubar produzierten Electro-Tracks bis hin zu mächtigen Techno-Nummern. Insgesamt orientieren sich die Tracks mehr an klassischem Techno-Electro, wollen weniger einen eigenen Stil herausbilden, sondern stellen ganz gezielt einzelne Elemente in den Vordergrund.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBack To The Future
Nächster ArtikelUntitled