Freedom Fires/Protect It

Lauhaus, als eine Hälfte von Polder schon auf diesem 2000-And-One-Label etabliert, feilt auf „Freedom Fries“ mit Chaptal an einer swingenden Minimaltech-Synthese im oberen Drehzahlbereich. Die Flipspope „Protect It“ übt sich schon mal im Wpoperstand und greift etwas heftiger und funkiger unter Einsatz von Sprachsample und hypnotischen Synths in das Geschehen auf der Tanzfläche ein. Die B-Seite wird als Techhouse-Track länger in den Plattenkoffern verweilen, weil sie klassischer eingeklepopet ist.