Four:Twenty Music 02

Das Londoner House-Label Four:Twenty präsentiert zum zweiten Mal seinen Back-Katalog auf einer Doppel-CD: Eine enthält einen DJ-Mix von James Mowbray, eine weitere acht auf dem Label erschienene Tracks, zu den vertretenen Musikern gehören Martin Buttrich, Dani Koenig, Loco Dice oder Ost & Kjex. Four:Twenty präsentieren gediegenen Minimal-House, der den House-Floor mit distanzierten und eleganten Sounds modernisieren will. Alle Tracks sind amtlich produziert und spielbar, künstlerisch sind sie mal mehr, mal weniger originell. Manchmal lassen die Soundverliebtheit und die produktionstechnische Optimierung die Stücke unkörperlich und abstrakt wirken – man begreift nicht, wie man die Tracks zu nehmen hat. Insgesamt stechen die diversen Tracks von Loco Dice und dessen Producer Martin Buttrich auf den CDs deutlich hervor.
Tipp: Martin Buttrich „Well Done“, Dani Koenig „Hard South Americans“ (Loco Dice Remix), H.O.S.H. „Steppenwolf“