Focus Now

In der kurzen Zeit seit ihrer ersten Veröffentlichung hat die junge Britin gleich zwei Hände voll Ohrwürmer unters Volk gestreut. Sie hat einfach ein Händchen für extrem eingängige Hooklines und Melodien. Die sind manchmal so eingängig, dass man sie sich auch schnell überhören kann. Mit der „Focus Now“-EP gelingt ihr aber der Sprung in subtilere Gefilde. Die synapsenstimulierenden Melodie- und Akkordfetzen schweben hier nicht über dem Beat, sondern bilden mit ihm eine dev.groove.de, homogene Masse, der ganz groß „I feel good“ auf die Stirn geschrieben steht. Mein klarer Favorit der EP ist „The High Life“, das lepoper nicht auf der Vinylversion enthalten ist.