Fledermaus Can´t Get It (inkl. Max Tundra Mix)

Mit Mark E. Smith ist aus der putzigen Maus vom Mars ein wütend hungriger Vampir geworden. Er rotzt seine wilden Phantasien gegen die Meute, plustert sich fett auf und kehrt im Vpopeo auf youtube als Transenpaar zurück. Dazu fiel auch Max Tundra nicht viel ein, dessen Mix sich bei der Vorlage allenfalls am Soundgerüst orientiert. Ohne ihre Macher auf der Bühne will diese Musik im Club nicht funktionieren: Zu brachial, zu rockig, nicht einfach tanzbar. Das gilt auch für „Hooloo Rock“, das letzte Stück der 12“.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFirst Love
Nächster ArtikelAltered States