Flashed EP

Seite eins lässt uns vierzig Sekunden in dem Glauben, eine tiefgründige Minimalplatte der zurückhaltenden Art zu hören, bis dann doch die Electrosnare ausgepackt und ein perkussives Ravesignal addiert werden. Sehr gutes Stück, dem der titletrack auf der B-Seite allerdings in nichts nachsteht – außer, dass hier von der ersten Sekunde an klargemacht wird, um was es geht: Party, Abfahrt, Euphorie. Aber auch hier anspruchsvoll und ohne Holzhammer. Eine der besten Minus-Maxis des abgelaufenen Jahres.