Five Years Lebensfreude 0.1 & 0.2

Fünf Jahre Lebensfreude ergeben zwei abwechslungsreiche Jubiläums-EPs mit schmackhaften, minimalen Tracks. Auf der EP 0.1 funktionieren alle Tracks über sehr zurückhaltende Basslines, sind mal housiger, mal perkussiver, auch mal raviger mit lautem Pfeifen, abgedrehten Synthesizer-Störgeräuschen oder zerhackten Stimmfetzen: Hier wiederholt sich nichts, jedes Stück entwickelt ein ganz eigenes Arsenal an Effekten und Klängen. Im Vergleich dazu ist die Version 0.2 noch einmal ein ganzes Stück reduzierter – destillierter Minimaltechno, der sich aus den wesentlichen Elementen tanzbarer Musik zusammensetzt: dünne Beats, die mit mäandernden Basslines verwoben sind. Dazu ein paar piepsende Signale – mehr braucht es ja gar nicht für die tagelange Afterhour. Auffällig ist das sehr saubere, klare Klangbild, durch das bepope EPs zu bestechen wissen.