Fictional Frequency

Für die aktuelle Rezeption von Detroit in Europa ist diese sphärische Version, an der Duplex seit mehr als einer halben Dekade exemplarisch in vorderster Reihe arbeiten, fast einflussreicher als der Sound der Motorcity selbst. Der titletrack als Auskopplung aus dem für Herbst angekündigten Album ist Ruhe nach dem Sturm, ein perfekter Opener für eine Afterhour. „Sunbeam“ leuchtet dann noch die letzten Winkel dunkler Clubseelen aus. Die Musik von Duplex verbreitet eine strahlende, erhebende Schönheit, die aus den Ruinen der Industrialisierung aufsteigt, prozessiert die Melancholie verlassener Maschinenparkanlagen. Und das ist schon immer noch ein Projekt von Techno, oder?

TEILEN
Vorheriger ArtikelLast Minute EP
Nächster ArtikelThe Last Stand