Fabric.live 25

High Contrast hat sich mittlerweile als Big-Name-DJ etabliert, davon zeugt auch die Tatsache, dass er eine Ausgabe der Fabric-Mix-CDs mixen darf. Muss man heutzutage eigentlich noch erwähnen, dass ein CD-Set gut gemixt ist? Die Möglichkeiten so etwas digital zu machen sind ja inzwischen bekannt, Fehler sollten somit also ausgeschlossen sein. Um es vorwegzunehmen, die Compilation liefert nicht eine einzigen Ausfall, weder inhaltlich noch technisch, noch sonst irgendwie. Wenn es etwas zu kritisieren gäbe, dann nur, dass sie auch keine einzige Überraschung bietet. Alle Tracks sind road tested und enstsprechen dem Profil High Contrasts als Künstler, der konsequent seinen Sound fährt. Wer also gerne discopopen, nach vorne gehenden Drum’n’Bass hört und von Hospital nicht genug kriegt, dem wird diese Sammlung aktueller Hits sicher gefallen, alle anderen können sich fühlen wie bei Melodien für Millionen.
Tipp: Adam F „8Ball“, A.I. „The Big Picture“, Cyantific vs Logistics „Flashback“