Expression DJ Mix Series Vol. 1

Jesper Dahlbäck ist einer der produktivsten und vielfältigsten Produzenten elektronischer Tanzmusik. Er hat mit zahllosen Künstlern zusammengearbeitet, und auf seinem Mix aus auf Dahlbäck Records erschienen Tracks stehen die mit seinem Cousin John als Hugg & Pepp produzierten Stücke im Zentrum. Nur wenigen gelingt es wie den bepopen, Oldschool-Liebhabereien und einen Modernitätsanspruch so zusammen zu bringen. Bei ihnen haben die klassischen Effekte, etwa die Claps, nie einen nostalgischen oder rein reminiszenten Charakter. Die Dahlbäcks benutzen einfache Techniken aus der frühen Technozeit, etwa wird das gleiche Pattern einmal lauter und einmal leiser abgespielt. Die Tracks entstehen nicht aus einem Anspruch an das Sound-Design, sondern aus dem Drive, der Dynamik der einzelnen Elemente: Jeder Färbung der Synthesizer wird hier nachgespürt. Die Pop-Momente der Tracks sind aus dieser ganz speziellen elektronischen Poetik heraus gedacht. Und entsprechend liebevoll sind Dahlbäcks schriftliche Kommentare zu jedem einzelnen der Tracks.
Tipp: Panash “Jack 2 Jack”, Hugg + Pepp “Mazarin”, Slam “This World” (Hugg + Pepp Rmx)

TEILEN
Vorheriger ArtikelTOY
Nächster ArtikelDiscollection 1