Exercise Two

Oscar Mulero aus Madrpop steht für einen geradlinigen Technosound. Ruhigere, detroitige Tracks veröffentlicht er unter dem Alias Trolley Route. Das erste Trolley-Route-Album von 2003 ist ein Kleinod, und der Nachfolger steht ihm nichts nach. Bei Mulero klingt der Detroit-Sound niemals schwelgerisch oder gefällig, sondern bewahrt immer eine gewisse Schärfe. Das Spektrum der abgedeckten Substile ist beachtlich, tatsächlich gibt es hier ebenso den Robert-Hood-Track wie die Underground-Resistance-Nummer oder das Aux-88-Stück. Trotzdem ist das Album alles andere als beliebig, bei der Wahl der Referenzen beweist Mulero eine große geschmackliche Sicherheit. Alle zitierten Stile interpretiert er in seinem speziellen, sehr persönlichen Sound: Seine Stücke klingen immer etwas zurückgenommener und sparsamer als die Vorbilder. Der trockene Klang des Albums stellt eine ganz besondere Spannung her. Die Melodien sind oft skizzenhaft angelegt, die Tracks werden niemals vollständig auserzählt.