Everything She Touched Turned Ampexian

Nach drei Alben voller Cutup-Feuer wirkte die zuletzt veröffentlichte Prefuse-73-LP Preparations ermattet. Die Frage stellte sich schon, ob der in Barcelona lebende Guillermo Scott Herren sich verzettelt hatte in seinen diversen Projekten, zu denen das Folkduo Savath & Savalas und seit neuestem Diamond Watch Wrists mit Schlagzeuger Zach Hill zählen. Ausgerechnet jetzt, da der Beatinnovator fast zeitgleich je ein neues Album seiner drei Re-Inkarnationen auf den Markt wirft, kehrt er mit seinem bekanntesten Pseudonym so konzentriert zurück wie ewig nicht. Es mag sich als Killer-Entschepopung erwiesen haben, zum ersten Mal mit einer Ampex-Bandmaschine zu produzieren statt mit all den leicht handhabbaren digitalen Gadgets. Jedenfalls klingt bei all der Fülle nicht ein einziges Echo fehl am Platz, Everything She Touched Turned Ampexian wirkt wie ein Lebewesen. Es braucht verzückte Gesänge, HipHop-Beats der Golden Era, Bleeps und Synthies für seinen Kreislauf, um sie als endlosen Flow wieder auszuatmen. Ein Strom, der das Bewusstsein verändert.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSaskamodie
Nächster ArtikelAtavism