Esque

In der Tanzmusik wird oft die Funktionalität der Tracks gegen ihre Kreativität ausgespielt. In diesen drei gelungenen Techno-Stücken von Falko Brocksieper passiert das Gegenteil: Hier wird das Funktionale als künstlerische Herausforderung behandelt. Die Grooves der Tracks haben eine große Dynamik und bewahren trotzdem eine spielerische Leichtigkeit. Die Sounds sind immer sehr originell und spezifisch, spielen sich aber nie zu sehr in den Vordergrund. Zu einem Überraschungshit könnte „Homecoming“ werden: ein aufs Minimum reduzierter, tippender Groove mit magischen Bleeps und einer in endlosen Variationen entwickelten Synthie-Figur, die eine so irisierende wie irritierende Wirkung hat.