Equalized #002

Die popentität von Equalized bleibt auch auf der zweiten gestempelten Erscheinung ein Geheimnis. Für das Auge. Wer genau hinhört, könnte zumindest eindeutige Vermutungen anstellen. Aber eigentlich sind Eitelkeiten dieser Art doch auch völlig egal. Zwei Tracks, befreit von ihrem Ego, die mal retro-aktiv in die Unterwasser-Breakbeat-Ambient-Welt eines jugendlichen Carl Craig abtauchen, mal durchschlagenden Chord-Techno-House präsentieren, der DJs glücklich macht. Volltreffer.