EP1

Mark Pritchard, britische Produzentenlegende mit zahllosen Projekten und einst bei Global Communication oder Jedi Knights, stellt sein neues Soloprojekt vor. Computerspiele, Roboter-HipHop und Sci-Fi-Melodien werden als Detroit-Referenzen mit der geballten Kraft des Dubsteps in die Gegenwart gebeamt. Fünf tolle Tracks mit sehr warmen, vollen Sounds und lässig pumpenden Beats. Schöner Gimmick: Auf der Webseite von Harmonic 313 gibt es einen Extratrack als Download, wenn man den Code geknackt hat.