Enigma EP

Die neuen Tracks von Marcel Fengler sind sensationell: Die bedrängenden, zitternden Flächen von „Rapture“ verbreiten die Manie eines aufgescheuchten Wespenschwarms, dieser Extremzustand wird durch ein kurzes Gitarrenlick noch auf die Spitze getrieben. Die originellen Modulationen der soundtrackartigen Figur von „RazKaz“ haben eine magnetische Anziehungskraft. Und die linearen Klänge der Strings und Athmos von „Enigma“ vereinen Flächigkeit und Tiefe wie ein Spiegel.