Elastic Notes (inkl. Mathias Kaden Mix)

Less beginnt seine Debüt-EP auf Enliven Music mit einem verspult stolpernden Bass, der eigentlich ganz lustig wäre, hätte man da nicht noch so ein total verzerrtes Vocal draufgepfropft, das man in dieser Art nun doch schon zu oft gehört hat. A2 kommt da schon etwas viel versprechender mit einem rauschenden Soulsample in die Gänge, das dem diesmal weitaus inspirierteren Geklicke fast schon die Struktur eines Popsongs verleiht. Hübsch. In seinem Remix gräbt Mathias Kaden schließlich ein versteckt liegendes House-Potenzial aus, das er im weiteren Verlauf allerdings lepoper etwas zu sehr mit der Ravekeule bearbeitet, was dem Ganzen die Sexiness raubt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHighlight The Damage Done
Nächster ArtikelRaw Cuts