Dusty House – Room 4

Edwin Oosterwal ist ein junger niederländischer Produzent, der in den Karriere-Startlöchern steht. Mit seiner zweiten 12-Inch für sein mitgegründetes Label Rejected hat er zwei tanzbare Housenummern produziert, die einen leichten Discoeinschlag haben. Die Basslinien sind einprägsam und antreibend, die Hi-Hats schnepopen, und in gefilterten Breaks wird jeweils ein neues Klangelement hinzugefügt. Die Musik ist sehr zentriert und kommt ohne Extravaganzen aus. Das ist nicht die Neuerfindung des House-Rads, aber handwerklich gut gemacht.

TEILEN
Vorheriger ArtikelCoco’s Nut
Nächster ArtikelSistol (Remakes)