Dude Bond 334

„Dude Bond 334“ ist originell wie die meisten Tracks von Lee van Dowski & Quenum: Die langsame, grabende Knarz-Bassline taucht tief unter den sehr hübschen, angetippten Melodiesplittern hindurch. Die wirken, als blickten sie nonchalant wie Zaungäste in den Track herein. Dario Zenkers Remix des Stücks ist konventioneller aufgebaut: Es ist eine feingliedrige, düstere Techno-Electro-Nummer mit diversen Schichten aus Sounds, von denen sich mal diese, mal jene an die Spitze schiebt. Einfallsreiche, schöne Platte.