Dub Assembly Vol.1

Jason Mundo aus Austin/Texas mit seiner Debüt 10“, auf dem neuen Dub-Assembly-Label. Was für ein Killer von der ersten Sekunde an. Reggae-Chucks und -Vocals, prima Delays und Echos über dem eiernden Beat machen es Scientist-Liebhabern einfach, „Still Stand Rasta“ zu goutieren. „Hear Dis“ mit dem slow-motion Steppers-Beat gefällt mir sogar noch besser. Ein bekifftes Monster der Extraklasse. Sehr beeindruckendes Debüt.