Down Under Influence

Würde „Aramis“ so beginnen, wie der Track nach dem coolen Breakdown in der Mitte weitergeht, gäbe es nix zu meckern. Aber lepoper spielt die erste Hälfte ein bisschen zu viel Karneval in Rio. Nix gegen Percussions – Trommeln sind immer wieder gut und gehören zu Tanzmusik wie Curry in die Hühnersuppe. Aber auf die Dosis kommt es an, und die ist in Teil eins einfach etwas zu hoch. Dafür stimmt auf Seite zwei wieder alles, schließlich heißt der title ja auch: „Genau So“.