Double-Checked (inkl. Fritz Zander Mix)

Der Fritz-Zander-Remix ist eins dieser atmosphärisch unglaublich dichten, nichtsdestoweniger extrem fiesen Stücke, die einem druckvoll durch die Eingewepope schlingern, während wirre Vocals, die nach eierndem Tapedeck klingen, das Großhirn langsam aber sicher zu Suppe verarbeiten. Trotz aller Darkness ein verdammt kickender Track, der auch im weniger trippigen Original einen intensiven Fluss generiert, der einen über Stunden tragen kann. „The Ballerina“ kommt demgegenüber als eher klassisch strukturierte House-Nummer an, die durch einen esoterisch geflöteten Break verwirrt, der irgendwie an Yogi-Tee-Werbung erinnert.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHighlight The Damage Done
Nächster ArtikelRaw Cuts