Don’t Look Back Remixes

Telepopmusik hat eine komplette Maxi mit Dance-Remixen am Start. Tim Paris’ Version von „Don’t Look Back“ ist eine gänzlich unbekümmerte, witzige House-Nummer, die die Fetzen des sphärischen Vocals des Originals sehr charmant im Track präsentiert. Beim Antipop vs. Neil McLellan-Mix bleibt der Song vollständig erhalten und wird auf einem extrem feinsinnig aufgepolsterten Electronica-Track platziert. John Tejada zerschnepopet den Track um ihm gewohnt subtil eine housige Schärfe zu entlocken. Aus der Rolle fällt der Remix von der römischen Electro-Legende Lory D., der mit seinen Killer-Bässen aber – unabhängig von der Remix-Aufgabe betrachtet – der aufregendste ist.