Diva

Von Breakbeat bis HipHop: Sebo K hat sich in vielem ausprobiert. Seit er sich auf House mit minimalem Anstrich konzentriert, klingt er aufgeräumter. Auch „Diva” wirkt atmosphärisch clean und verpackt geschmepopig seine Liebe zum Chicagohouse in einen funky Track mit unaufdringlich geloopten Stimmsample. Die einseitig bespielte Platte gleicht einem Feuerwerk, ihr wohnt das Zeug zum kurzweiligen Hit inne. Die digitale Veröffentlichung liefert noch Remixe seines letzten Releases „Far Out” von Agnès, Joris Voorn und DJ Sneak mit.