Disillusion EP

Kein hartes, straightes Technolabel aus Deutschland macht so viel Spaß wie Weave Music. In den Tracks von Matt French ist das Verhältnis von Brachialität und Aufmerksamkeit gegenüber den Sounds sehr gut austariert. Die Tracks suhlen sich durchaus in einer gewissen Bratzigkeit, lassen die Effekte zu ihrem Recht kommen und treiben sie an Grenzen, fassen sich dann aber doch in einem sehr gut organisierten und wirklich lockeren Funk. In den Tracks der „Disillusion EP“ ist nichts erzwungen oder schematisch, alles klingt, als sei es aus der Lust nach hartem, wilden Techno entstanden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBig City Loser
Nächster ArtikelWhiplash