Dirka Dirka Re:Dirked (inkl. Pär Grindvik and Alexi Delano & Xpansul Mixes)

Grindvik täuscht direkt zum Einstieg einen fetten Großraumdisco-Remix vor, um dann schnurstracks auf den experimentellen Floor zuzusteuern. Warum die Bassdrum nicht erst nach 5 Minuten und 40 Sekunden bringen, wenn man vorher genug Spannung aufbauen kann? Super, Hit! Alexi Delano & Xpansul haben es natürlich nicht leicht, dagegen anzustinken. Für sich genommen ist ihr Mix aber auch ein erfreuliches Statement gegen herrschende Trends.