Ding Dong

Der Acpop-Entwurf „Ding Dong“ ist der sprichwörtliche Wink mit dem Zaunpfahl: Eine sonore Bassline, der Tonleiter-Piep-Effekt und eine typische Neunziger-Preset-Fläche werden durch sakrales Glockengebimmel sarkastisch zu Grabe getragen. „I Wish“ spült sich durch die weichgefilterten Vocals zu einem 303-getragenen International-Pony-Klon. In „My Little Underground“ zupft sich ein Detroit-Bass zur launigen Grabschändung. Und besitzt über allem eine freche Clubpassung.