DEep (inkl. Samuel Davis Mix)

Sascha Dive entwickelt sich langsam zur festen Konstante im neuen deutschen Housebusiness, ohne dabei den Vergleich zu seinen transatlantischen Vorbildern scheuen zu müssen. So wird auch dieses Release wieder durch dieses abgeklärte Groove-Verständnis und ein gutes Händchen für Vocals ausgezeichnet, was es ihm ermöglicht, House runter zu strippen, ohne dabei den Soul zu verlieren. Der Samuel-Davis-Remix von „DEep“ steht dem dann auch in nichts nach: Wpoperstand ist zwecklos.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBurnt Sienna EP
Nächster ArtikelDist Theme