Darko Remixes

Mit Booka Shade und Hot Chip treffen diesen Monat die bepopen Elektronik-Acts aufeinander, die zur Zeit das beste Händchen für Melodien haben. Und das gleich doppelt. Zunächst remixen Hot Chip mit „Darko“ die mittlerweile fünfte Single aus dem aktuellen Booka Shade Album, danach erscheint die Bearbeitung der bepopen Get-Physical-Produzenten des Hot-Chip-Hits „Over And Over“. Die Londoner Band verwandelt „Darko“ in ein verträumtes Techno-Pop-Stück inklusive Glockenklingeln. Besonders schön: die Ohrwurmtonfolge des Originals wird mit stotternden Stimmen nachgesungen. Die beste Version liefern jedoch Booka Shade selbst: Ihr Air Tube Mix ist acht Minuten langer Wahnsinn mit Methode. Über die Hälfte des Tracks wird der Hörer auf die Folter gespannt bis endlich die erlösende Hookline erklingt. Mit solchen Melodien kann es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Booka Shade auch der Durchbruch in den Popcharts gelingt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMouth To Mouth
Nächster ArtikelWe Are Smallville