Dark Soldier

Christian Prommer ist mit seinem Projekt Drumlesson bereits seit einigen Monaten auf eigene Faust recht erfolgreich, jetzt folgt sein Fauna-Flash- und Trüby-Trio-Partner Roland Appel mit einer Solo-12-Inch. Nicht ganz überraschenderweise ist es ein deep-tranciger House-Track geworden, der jenen Sound reitet, der selten ohne Carl-Craig-Vergleich und all das auskommt. Mancheiner sieht in „Dark Soldier“ ein Wunderwerk. Ich höre einen tollen Mittelteil, in dem nicht zuletzt die Hi-Hats für viel Bewegung sorgen. Eher unerfreulich ist der Gesangspart, der zwischen Psychedelic und New Age schwebt. Dann diese Streicher, die nichts anderes im Sinn haben, als dass die Arme nach oben gehen. Ich merke, wie schwer sich meine anfühlen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLes Violons Ivres
Nächster ArtikelIron Daily