Damage

Die neue Single „Damage“ aus dem Hause Tiefschwarz ist ein schöner, wenn auch etwas allzu glatter Dancepop-Track mit eleganten Vocals und luftigen Arrangements, die jedoch nur bedingt echten Soul entfalten können. Das Original ist klassisch im Stile der besseren 80er Jahre-Clubhits gehalten und stark auf Radioverträglichkeit zugeschnitten, ohne jedoch auf den typischen Tiefschwarz-Sound verzichten zu müssen. Die zahlreichen Remixes können dem Track zwar mehr Konturen hinzufügen, wirklich zu überzeugen vermag aber nur der verspielte M.A.N.D.Y.-Remix, der dem Original etwas von seiner poppigen Vorhersehbarkeit und sich stattdessen die Melancholie der Vocals zu Herzen nimmt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBack To The Future
Nächster ArtikelUntitled