Czeslawa / Warszawa

Mit „Czeslawa“ hat Ben Klock ein Monument für das Berghain erschaffen: es ist extrem wie durch und durch dieser Track aus dem Raum, dem Sound und der gesamten Atmosphäre dieses Clubs entwickelt ist. Das Stück ist auf eine sehr spezielle Weise verhalten, aus dem Bass strömt eine unerschöpfliche Energie. Die Faszination dieser ultrahypnotischen Nummer liegt in der magische Konzentration, die völlig auf den Groove und die Bassline gerichtet ist. Die spärlichen Sounds haben spezielle, matte Klangfarben. „Czeslawa“ entwickelt eine verrückte Mischung aus Intensität und Ruhe, aus Extase und Verlorenheit: Es gibt keinen Track, der diese spezielle Art zu Feiern perfekter auf den Punkt gebracht hat.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMyspace/Beaches
Nächster ArtikelRuski