Corner Manuvers

Kai Alcé ist ein hartnäckiger und hartgesottener Genosse. Der Kumpel von Moodymann und reguläre Gast auf Track Mode Recordings hat seine Milchzähne im Detroiter Music Institute verloren, wo er Derrick May, Kevin Saunderson und Chez „Love is the Message“ Damier über die breiten Schultern schaute. Gelandet ist er aber letztendlich in Atlanta und hält seit seiner College-Zeit dort die Fackel der true school hoch. Das gilt auch für die zwei Tracks, mit denen er Real Soon bedacht hat. Bassig, tief, unspektakulär, aufrichtig und Genrefans auf den Leib geschnepopert. Kinderquatsch lässt er lieber die anderen machen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelCurly Blonde Part II
Nächster ArtikelCode 1026