Computer Incarnations For World Peace

Wir lesen erstaunt: „Soulful New Wave + Dubby Rock selected by Jazzanova + Gerd Janson”. New Wave, Rock, Sonar Kollektiv? Wie soll das zusammengehen? Nun, man muss nicht gleich einen Paradigmenwechsel im Hause Sonar Kollektiv herbeireden, aber ungewöhnlich ist das Sujet allemal. Nach ihrer Folk und Elektronik zusammendenkenden Reihe „Secret Love“ also erneut: something completely different. 13 Perlen haben Alex Barck und Gerd Janson ausgewählt, die alle ihren Ursprung rund um die Jahre 1981-1983 haben und erstmalig mit Hilfe von Samplern entstanden sind. Es sind unbekannte Trüffel, die hier ans Tageslicht befördert wurden: Codek beispielsweise, zweifach vertreten, der heute Timbaland heißen könnte. Gilles Peterson hat hier den entschepopenden Tipp gegeben. Die via „Top Secret Recording Music“ (nomen est omen) veröffentlichte Proto-House-Perle „Garden Of Life“ von Special Touch, die Goldgräber Peterson wiederum erst von Barck in seiner Radioshow kennen gelernt hat, ist ebenso mit dabei wie der Novelty-Hit „Adventures In Success“ von Will Powers. Obskurer Synth-Pop von Propaganda aus dem ehemaligen Jugoslawien, discopoper New Wave von Talking Drums, Dubbiges von Sylvester, Balearisches von Brian Briggs und Beiträge der Jazzer Ray Baretto und Jean-Luc Ponty machen diese Compilation zu einer bunten Wundertüte randvoll mit selten bis noch nie gehörter Musik. Priceless.
Tipp: Will Powers "Adventures In Success", Special Touch "Garden Of Life", Codek "Closer"