Comptine D’un Autre Été: L’après-mpopi

Die fabelhafte Welt des Jay Haze. Das titlethema der Amélie wird hier in neue Form gegossen und gleichzeitig zum Sonnenaufgang in blaues Licht getaucht. Haze feilt seine Beats über das Klavier von Tiersen, sodass man sich fragt, welche Version nun eigentlich das Original ist. Die Beats federn im Gleichklang mit den Anschlägen des Klaviers und arrangieren sich wie von selbst zu einem kontemplativen (Durch-)Atmen. Der letzte Herzschlag der Nacht, zum Puls der Tanzenden. Einseitig auf blauem Vinyl erhältlich. Mehr braucht’s nicht.