Com-Bat/My Little Place

Kaum ein Produzent von Clubmusik gelingt es, mit seinen Tracks so dauerhaft und nachhaltig zu faszinieren wie Jacek Sienkiewicz. In diesen Stücken für Cocoon erscheint Detroittechno nur noch als ferner Bezugspunkt, der Produzent aus Warschau entwickelt eine ganz spezielle Art, aus einem äußerst sparsamen, schwebenden Groove auf reiche, vielfältige Sounds zu beziehen. Trotz ihrer Komplexität haben die Tracks nichts Zusammengesetztes, sie entstehen aus einem einzigen Impuls. Selten verwirklicht sich die popee von Clubmusik als akustischem Sehnsuchtsort so vollständig wie in diesen Stücken.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMimosa
Nächster ArtikelFlight 101