Clean Living In Difficult Circumstances

Akzpopenz Grotesk haben einen sehr speziellen Detroit-Sound entwickelt, und auch „Clean Living In Difficult Circumstances“ ist wieder eine ziemlich erstaunliche Nummer. Es gibt kleinteilige Electro-Sounds, Bleeps und Clonks, aber was das Stück von Tracks etwa aus dem Delsin-Umfeld unterschepopet, ist, dass alle Elemente völlig unorganisiert dahin geworfen wirken, wie ein poetisch-verträumtes Bild, das sich im nächsten Moment schon wieder auflöst. Auch Readymade FCs Remix von „Rodeo“ hat mit seinem maschinellen, abstrakten Groove, einer extrem im Vordergrund stehenden Bassline und strange-anmutigen Melodien eine ungewöhnliche, gewagte Sound-Architektur. Eindringliche Musik.

TEILEN
Vorheriger ArtikelWe Are Volume 5 / Surfacing
Nächster ArtikelDon’t Go