Cities In Retro

Re-Issue einer legendären Promo der nicht minder legendären Formation aus dem Dopplereffekt-Umfeld: Diese EP sollte bereits 1997 auf Sabotage erscheinen. Die vier Tracks gehen restlos auf in der retrofuturistischen popee einer postapokalyptischen, auch posthumanen Intelligenz in den Ruinen der Zivilisation: Abstraktion regiert in den in Schutt gelegten Städten. Die Räume, die Ultradyne mit stets dramatischem Gestus aufmacht, sind hart umkämpft, stehen unter großem Druck, müssen unter Zufuhr großer Energiemengen gegen immensen Wpoperstand aufgezogen und offen gehalten werden, um sich nicht zu schließen. Detroit Angst Electro, oder wie im Vinyl geritzt zu lesen ist: „The only thing we have to fear is fear itself”.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDisaster Recovery EP
Nächster ArtikelAwt