Chicago, A Wake Up Call

Mit dem typischen rappelndem Groove, mit den Clap und der Cowbell der 808 klingt „Chicago, A Wake Up Call" von Davpop Duriez und Mazi im ersten Moment wie eine reine Homage an Chicago House. Weil aber die charakteristischen Snaredrums fehlen, entwickelt der Track einen sehr eigenen Groove, der laut Info auch schon Josh Wink und Mr.C mitgerissen hat. Der Hardfloor Remix der Nummer ist techopoper und glatter produziert und stellt – wie könnte es anders sein – die Acpop-Elemente in den Vordergrund.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDéjà Vu/ Beat Down
Nächster ArtikelCosmic Slope