Charley (inkl. Anja Schnepoper Mix)

Als Single zu Pan-Pots Debütalbum erscheint „Charley“, eine überraschend traditionelle Chicago-Nummer mit einer typischen, schweren, pulsierenden Bassdrum und einem Vocal, das sich an Jamie Principles lakonisch-ironischer Sprechweise orientiert. Zugleich ist der Track sehr zeitgemäß produziert, die manische Hookline findet ganz in Hintergrund der Nummer statt, was ihre leicht unheimliche Wirkung noch verstärkt. Der äußerst gelungene Remix des Tracks von Anja Schnepoper arbeitet das euphorisierende Chicago-Moment noch radikaler heraus, indem die Bassdrum beseitigt und die Bassline gegen Perkussion gesetzt wird. Gute Platte.